Die Mitfahrzentrale

Kategoie: MiFaZ regional

Berufskolleg Berliner Platz: Mitfahrzentrale als Dauerbrenner

Das Berufskolleg des Hochsauerlandkreises am Berliner Platz in Hüsten hat mit seinem Projekt „Gemeinsam fahren – Treibstoff sparen“ in den vergangenen Jahren schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Bitte weiterlesen: http://www.derwesten.de/staedte/arnsberg/mitfahrzentrale-als-dauerbrenner-id10317585.html      

Zum Artikel

MiFaZ für den Landkreis Unterallgäu

Die MiFaZ für Unterallgäu ist mitsamt Gemeinden nun auch dabei. Sie wird auch in die Unterallgäu-App mit eingebunden. Weitere Infos gibt es auf folgendem Artikel: Unterallgäuer Mitfahrzentrale jetzt Online.

Zum Artikel

Mitfahrzentrale Allgäu ist ab sofort online

Die Mitfahrzentrale MitfahrerAllgäu ist seit letzter Woche online und verbindet die Städte und Gemeinden Türkheim, Ettringen, Mindelheim, Buchloe und Bad Wörishofen. Für weitere Informationen rund um das Angebot im Allgäu empfehlen wir den Artikel der Augsburger Allgemeine. Die MiFaZ MitfahrerAllgäu erreicht Ihr unter:  www.mitfahrerallgaeu.mifaz.de/

Zum Artikel

MiFaZ Berufskolleg Berliner Platz

Im Zuge eines Ideenwettbewerbs – dem Video-Trailer-Award – wurde ein Werbe-Video für die Mitfahrzentrale erstellt. Die Produzenten dieses künstlerischen Werkes, welches gleichzeitig die Vorteile des Angebotes ausdrückt und die Gefühle der Mitfahrer beschreibt, sind die Mitglieder der Klasse C5 – 12b am Berufskolleg Berliner Platz. Das Werbe-Video ist gleichzeitig ein Spiegel der Gesellschaft, welches aufzeigt, dass gerade die jüngere Generation die Belange der Umwelt sehr ernst nimmt. Gefühle junger Autofahrer im Mittelpunkt Sehr deutlich wurde […]

Zum Artikel

immer Mobil – bis ins hohe Alter Fahrgemeinschaften finden

In den letzten Jahren sind bei der MiFaZ immer neue Kooperationen entstanden, die jüngste Zusammenarbeit erfolgte mit dem Fraunhofer Institut am Projekt „immer Mobil“. Dieses richtet sich speziell an Personen, die über 50 Jahre alt sind und im ländlichen Raum leben. Ihnen soll mit Hilfe von „immer Mobil“ mehr Mobilität im Alter ermöglicht werden. Im Alter ist man auf fremde Hilfe angewiesen, doch diese ist nicht immer durch die Familie oder Freunde vorhanden und mobile […]

Zum Artikel

Mit SAM ökologisch mobil

Eine Fahrgemeinschaft ist nicht die einzige Möglichkeit die individuelle Moblität ökologisch zu gestalten. Ein MiFaZ-Nutzer wies uns darauf hin, dass er sehr zufrieden mit seinem SAM ist. Der SAM ist ein elektrischer Zweisitzer. Es ist sogar eine kleine Fahtgemeinschaft mit ihm möglich (mehr unter http://www.elemo.eu)

Zum Artikel

Die MiFaZ als App

Update: Wir haben uns gegen die Weiterentwicklung der App entschieden. Dazu gibt es einen neuen Beitrag: Appgelaufen warum es von MiFaZ keine extra Prograemmchen mehr gibt   Brandneu! Die MiFaZ als kostenlose Android App. Wir gehen mit der Zeit und haben für euch eine kostenlose App für das Suchen und Finden einer Fahrgemeinschaft entwickelt. Wenn ihr ein Android-basiertes Handy besitzt, findet ihr die App im Market – einfach nach MiFaZ suchen, oder direkt hier:  https://market.android.com/details?id=de.mifaz.android […]

Zum Artikel

„ZUKUNFT erFAHREN“ – das Elektromobilitätsprojekt

Das Projekt „ZUKUNFT erFAHREN“ als Teil der „Modellregion Elektromobilität Rhein/Main“ untersucht die Nutzbarkeit elektronisch betriebener Fahrzeuge. Es soll untersucht werden, wie Elektro-Leichtfahrzeuge im Alltag genutzt und das Konzept umgesetzt werden kann. Hierfür wird das Mobilitätsverhalten in Augenschein genommen, um die Fahrzeuge in der Bevölkerung bekannt zu machen. Alle weiteren Informationen über das interessante Projekt finden sich hier.

Zum Artikel

Heute, am. 9.10. – Benefizkonzert Lichtblicke in Unterschleissheim

Wer heute am Samstag noch einen Weggeh-Tipp sucht:  In Unterschleissheim ist 10jähriges Jubiläum für das Benefizkonzert Lichtblicke. Ich war schon zweimal dort, es ist jedesmal ein herausragendes Erlebnis, für eine gute Sache. 19 Uhr geht’s los. www.lichtblicke-benefiz.de/

Zum Artikel