Die Mitfahrzentrale

MiFaZ wird erwachsen

    Ja, richtig! 18 Jahre gibt es MiFaZ jetzt schon. Und 18 Jahre alt ist auch das Portal unseres allerersten Kunden. Gerade noch so im Gründungsjahr – im November 2001 – ging es online.       Von der Idee zum ersten Hauptportal   MiFaZ wurde ursprünglich aus ökologisch idealistischer Motivation von Studierenden erdacht und umgesetzt. Innerhalb der ersten beiden Jahre entwickelte sich das Projekt so gut, dass bereits 2003 die Entscheidung fiel, es […]

Zum Artikel

Zwischenmenschlichkeit vs. anonyme Schnelllebigkeit – bei MiFaZ steht der Sieger fest!

    Seit der Gründung vor nunmehr 18 Jahren ist die MiFaZ eine Kommunikationsplattform für Menschen, die Fahrgemeinschaften suchen. Unsere Portale sind das Medium, um den Erstkontakt herzustellen und auch um die Details der gemeinsamen Fahrt(en) zu verabreden.     WOZU DIE PERSÖNLICHE KOMMUNIKATION?   Diese individuellen Absprachen über den Treffpunkt, die genaue Abfahrtszeit, die Höhe der Fahrtkostenbeteiligung, das Gepäck und Gewohnheiten und Wünsche während der Fahrt haben mehr als nur einen praktischen Nutzen. Sie […]

Zum Artikel

Arbeiten im Home Office organisieren

Anzeige eines Arbeitsunfalls im Homeoffice: „Beim Versuch, mit dem Drehstuhl zum Kühlschrank zu fahren, verhedderte sich die Decke in dessen Rollen.“ Ganz so schlimm kam es bei uns noch nicht. Wobei ich im letzten Artikel zum Thema Home Office erklärt habe, dass ein solcher Unfall nicht unter die gesetzliche Versicherung fällt. Im Gegensatz zu dem Versuch, im Büro den Kühlschrank auf diese Art zu erreichen. Also besser dort probieren! Wie organisiert man sich im Home […]

Zum Artikel

Artikel 13 wurde zugestimmt

Nach vielfacher Diskussion, Aktionen, Streitgesprächen, Videos und Erklärungsversuchen ist heute der Tag der Abstimmung über Artikel 13 im EU-Palalament gekommen. Auch wir haben schon über das Thema gebloggt. Viele haben die Sitzung im Livestream verfolgt und gehofft, dass alle Proteste doch noch Wirkung zeigen. Das Interesse war so groß, dass der Livestream zwischendurch nicht erreichbar war. Doch das Endergebnis war eigentlich schon bei der Zwischenabstimmung, das nicht über Änderungen angestimmt wird beschlossen. Voting on individual […]

Zum Artikel

Darf man den Personalausweis einscannen? Was muss man beachten und warum muss ich ihn nicht bei der MiFaZ einscannen?

Ein Thema beschäftigt uns bei der MiFaZ immer wieder – die Sicherheit beim Mitfahren. Dieses Thema wird von Nutzern von außen an uns herangetragen, die sich Gedanken machen, wie man gerade bei einzelnen Fahrten zuverlässige und vertrauenswürdige Mitfahrer findet. Aber auch wir machen uns zu diesem Thema fortwährend Gedanken und sind immer offen für neue Entwicklungen auf diesem Gebiet. So wie aktuell beim Einscannen des Personalausweises.   Die gesetzliche Regelung So hat mich des Öfteren […]

Zum Artikel

Fahrverbote durch Stickoxide

  Wo bleibt die sachliche Diskussion? Mein Bemühen um neutrale Berichterstattung   Schon seit einer ganzen Weile berichten wir auf unserem Blog über den Stand und Verlauf der Diskussionen um den Diesel und Fahrverbote durch Stickoxide. Angefangen von den ersten Gerüchten um unzulässige Manipulationen bis hin zu Klagemöglichkeiten für Betroffene. Auch die Auswirkungen auf uns Menschen wurden immer wieder angesprochen. Dabei bemühe ich mich immer um Neutralität. Aber auch das Aufzeigen strittiger Punkte und Alternativen […]

Zum Artikel

Das neue Leistungsschutzrecht durch Artikel 13

  Uploadfilter und die Auswirkungen auf die MiFaZ  Kaum ein Thema wird derzeit im Internet so stark diskutiert wie Uploadfilter und das Leistungsschutzrecht. Dabei sah es lange Zeit so aus, als könne keine Einigung vor der nächsten Wahl erzielt werden. Dies hat sich kurzfristig geändert und es gibt einen ersten Entwurf für einen entsprechenden Gesetzestext. Genauer gesagt geht es um Artikel  11 und 13 der Urheberrechtsreform.   Leistungsschutzrecht- worum geht es? Generell müssen Urheber eines […]

Zum Artikel

Home Office und die MiFaZ

Wie können Beruf und Familie bestmöglich vereinbart werden?   Home Office ist ein immer wiederkehrendes Thema, das zu durchaus kontroversen Diskussionen führt.  Ganz aktuell wird ein Rechtsanspruch auf Home Office gefordert. So ein Recht auf Home Office gibt es in Holland schon seit ein paar Jahren. Viele Arbeitnehmer wünschen sich diese Wahlmöglichkeit. Oft lässt es die Tätigkeit aber auch nicht zu. Auch stehen einige dem Home Office ablehnend gegenüber. In der MiFaZ ist Home Office […]

Zum Artikel

Alternative Mobilitätsformen im Urlaub oder unser aller Bequemlichkeit

Bisher hatte ich noch kaum Berührungspunkte mit Elektromobilität. Betroffen vom Dieselbetrug halte ich auch mangels Alternative und Wertverlust an unserem Dieselfahrzeug fest. Gerade auf dem Land ist man auf zuverlässige Mobilität angewiesen – da spielen Gedanken wie ein nicht aufgeladener Akku natürlich schon eine Rolle, denn spontan doch den Bus nehmen entfällt, da der zu völlig unpassenden, seltenen Zeiten fährt und für das Fahrrad sind die Strecken schlicht zu weit.   Ausgerechnet in einem Kurzurlaub traf […]

Zum Artikel

Die Brennstoffzelle im Zugverkehr – eine Alternative?

Der Verkehr in den Ballungsräumen muss allgemein reduziert werden, um nicht nur die Schadstoffbelastung in den Städten, sondern auch den Lärm zu reduzieren. Wer schon einmal an einer Hauptstraße gewohnt hat kennt das. Mir fiel das Ausmaß des Lärms erst auf, als ich weg von einer Kreuzung zweier vielbefahrener Straßen raus aus der Stadt zog. Man nimmt den Lärm irgendwann kaum noch wahr obwohl er da ist und auf Dauer krank macht. Eine Möglichkeit ist […]

Zum Artikel

Auf MiFaZ kann man auch Bekannte finden – aber Freunde sucht man über freunde.one

    Fahrgemeinschaften haben viele Vorteile. Sie sind umweltfreundlich und sparen Kosten. Oft ergänzen Sie den ÖPNV und manchmal sind sie sogar praktischer und bequemer als dieser. Außerdem bringen sie neue Bekanntschaften. Menschen, mit denen man mindestens eine Gemeinsamkeit teilt: nämlich eine geografische. Egal, ob es der gleiche Wohnort oder der Firmensitz ist, oder aber ganz andere Gründe einen in die eine oder andere Stadt bewegen – man hat an den gleichen Orten zu tun […]

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen