Die Mitfahrzentrale

Kategorie: Neuigkeiten & Infos über MiFaZ

MiFaZ für den Landkreis Unterallgäu

Die MiFaZ für Unterallgäu ist mitsamt Gemeinden nun auch dabei. Sie wird auch in die Unterallgäu-App mit eingebunden. Weitere Infos gibt es auf folgendem Artikel: Unterallgäuer Mitfahrzentrale jetzt Online.

Zum Artikel

Die MiFaZ ist bei der Consumenta – Der Einkaufs- und Erlebnismesse!

Auch in diesem Jahr findet in Nürnberg die Consumenta statt. Es handelt sich hierbei um eine Messe, welche sich mit den Themen Wellness, Events, Wohnen und Bauen, sowie Lifestyle beschäftigt. Aus der Industrie, dem Handel und Handwerk, sowie dem Dienstleistungsgewerbe kommen ungefähr 1.000 Aussteller und präsentieren Angebote, Produkte und neue Trends. Auch die MiFaZ ist mit einem Stand auf der Consumenta in Nürnberg vertreten! Was wird auf der Consumenta geboten? In unterschiedlichen Hallen werden diverse […]

Zum Artikel

Der MiFaZ Spreadshirt-Shop ist da!

Carsharing ist mehr als nur eine Randerscheinung. Wer seine Einstellung zum Fahren mit geteilten Autos öffentlich kundtun möchte, der kann dies mit einem entsprechenden T-Shirt machen. Es ist nicht nötig, hier selber Hand anzulegen. Dies haben wir für unsere Leser bereits übernommen. Es wurde ein entsprechender Spreadshirt-Shop eingerichtet. MiFaZ T-Shirts im Spreadshirt-Shop Das Logo ist auf Brusthöhe und am unteren rechten Rand angebracht. Weiterhin kann ein Shirt mit dem Slogan „Fahr Mit, Spar Sprit!“ erworben […]

Zum Artikel

Mitfahrzentrale Allgäu ist ab sofort online

Die Mitfahrzentrale MitfahrerAllgäu ist seit letzter Woche online und verbindet die Städte und Gemeinden Türkheim, Ettringen, Mindelheim, Buchloe und Bad Wörishofen. Für weitere Informationen rund um das Angebot im Allgäu empfehlen wir den Artikel der Augsburger Allgemeine. Die MiFaZ MitfahrerAllgäu erreicht Ihr unter:  www.mitfahrerallgaeu.mifaz.de/

Zum Artikel

MiFaZ Berufskolleg Berliner Platz

Im Zuge eines Ideenwettbewerbs – dem Video-Trailer-Award – wurde ein Werbe-Video für die Mitfahrzentrale erstellt. Die Produzenten dieses künstlerischen Werkes, welches gleichzeitig die Vorteile des Angebotes ausdrückt und die Gefühle der Mitfahrer beschreibt, sind die Mitglieder der Klasse C5 – 12b am Berufskolleg Berliner Platz. Das Werbe-Video ist gleichzeitig ein Spiegel der Gesellschaft, welches aufzeigt, dass gerade die jüngere Generation die Belange der Umwelt sehr ernst nimmt. Gefühle junger Autofahrer im Mittelpunkt Sehr deutlich wurde […]

Zum Artikel

MiFaZ intern – Wie haben unsere User uns gefunden?

Deine Mitfahrzentrale verfügt aktuell über 30419 Nutzer. Insgesamt 25851 haben Angaben hinterlassen, wie sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind. Nachfolgend soll eine kleine, öffentliche Analyse dieser Daten stattfinden. Statistische Auswertung der Daten Nach Abfrage der Datenbank ergibt sich ein recht einseitiges Bild bei dem Ergebnis. Das folgende Diagramm zeigt die einzelnen Antwortmöglichkeiten, samt ihrer prozentuellen Nennungen. Das Internet wurde bei weitem am häufigsten genannt. Dies ist nicht weiter verwunderlich. Das Angebot wird online wahrgenommen […]

Zum Artikel

Mitfahrzentrale bleibt kostenfrei

Im Zuge unserer Kundenbetreuung können wir allen Lesern versichern, dass wir auch zukünftig unser Angebot kostenfrei zur Verfügung stellen werden. Diese Meldung gewinnt insbesondere an Bedeutung, da die Seite Mitfahrgelegenheit.de seit neuesten von seinen Usern Gebühren für Fahrten über 100 Kilometer verlangt. Mitfahrgelegenheit erschließt Einnahmequelle Eine für viele Kunden zweifelhafte Einnahmequelle wurde von Mitfahrgelegenheit.de erschlossen. Fahrten über 100 Kilometer müssen nun bezahlen. Außerdem ist es nicht mehr möglich ohne eigenes Profil das Angebot in diesem […]

Zum Artikel

Mein Eintrag wird nicht gefunden

Wenn Sie eingeloggt sind und nach Ihrem eigenen Eintrag suchen, finden Sie diesen nicht. Denn das ist Ihr eigener Eintrag. Diesen filtern wir natürlich raus, denn Sie wollen doch nicht mit sich selbst eine Fahrgemeinschaft gründen? Wenn Sie prüfen wollen, ob Ihr Eintrag denn auch tatsächlich gefunden wird, dann loggen Sie sich einfach aus und suchen dann nochmal!

Zum Artikel

Eine Mitfahrzentrale ist keine Konkurrenz für den öffentlichen Verkehr

Oft wird vermutet, dass eine Mitfahrzentrale eine Konkurenz für den ÖPNV darstellt. Das ist jedoch nicht der Fall. So betreibt z.B. der Verkehrsverbund Ost-Region (Österreich) einen eigene Mitfahrzentrale. VOR-Sprecher Werner Molik hierzu „Es klingt vielleicht komisch, dass wir eine Mitfahrbörse betreiben, aber wir wollen damit auch eine Lücke schließen, weil die Öffentlichen nicht alles abdecken“ – Quelle Auch in der Region Rosenheim ist der MiFaZ-Anbieter der RoVG. Eine Mitfahrgelegenheit kann bei guter Integration in das Angebot des […]

Zum Artikel

Die Schulmitfahrzentrale „Gemeinsam fahren – Treibstoff sparen“ braucht Ihre Unterstützung

Eine persönliche Bitte von Herrn Marschall, der dieses Projekt betreut. Liebe Umweltbewusste, Da unsere Schulmitfahrzentrale „Gemeinsam fahren – Treibstoff sparen“ davon lebt, dass möglichst viele mitmachen, nutzen wir ausgewählte Gelegenheiten, es einer großen Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen. Deshalb haben wir das Projekt unter der Adresse http://www.mein-ecologic-projekt.de/projects eingestellt. Wenn es uns gelingt, auf diesem Portal bis zum 15.06.2012 die meisten Stimmen zu erreichen, dann wird uns die Gelegenheit geboten, vor einem bundesweit, umweltkundigem Publikum unsere Idee […]

Zum Artikel

Energiesparmeister 2012 – MiFaZ ist mit Arnsberger Schule dabei

Das Berufskolleg Berliner Platz in Arnsberg (NRW) hat sich für seine Schule als Projekt Mitfahrgelegenheiten ausgesucht. Sie sind damit auch sehr erfolgreich in das Finale der besten Schulprojekte der Energiesparmeister 2012 gekommen. Auch der WDR hat hierüber schon berichtet (zur Sendung von Dienstag, 17.04.2012). Jetzt steht der Endspurt an. Hierzu kann jeder unter www.energiesparmeister.de/ bzw. direkt unter  www.energiesparmeister.de/voting/abstimmen/index.html sein Voting abgeben und so dazu beitragen, dass das Projekt des Berufskolleg Berliner Platz zum besten Projekt des Jahres 2012 gewählt […]

Zum Artikel