Die Mitfahrzentrale

Trustami – der der digitale Vertrauensausweis

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir gemeinsam mit Trustami daran getüftelt haben, euch die Fahrtauswahl und das Fahrerlebnis noch angenehmer zu gestalten. Dafür stellen wir euch ab sofort exklusiv und kostenlos das Trustami Widget zur Verfügung! Mit Trustami könnt ihr all eure verschiedenen Online Bewertungen (z.B. eBay oder Airbnb) mit eurem Social Media Accounts (z.B. Facebook, XING oder LinkedIn) verknüpfen und in einem digitalen Vertrauensausweis vereinen. Mit einem von Trustami berechnetem Vertrauensscore […]

Zum Artikel

Mit Rubbee wird jedes Bike zu einem E-Bike!

Radfahrer sich manches Mal ein eigenes Völkchen. Viele haben eine emotionale Beziehung zu ihrem Bike aufgebaut und fahren dies so lange, bis es seinen Zweck nicht mehr erfüllt. Lohnt sich die Anschaffung mehrerer Fahrräder eigentlich? Tatsächlich gibt es Leute, die ein Fahrrad haben, um sich sportlich zu betätigen und eines für die allgemeine Fortbewegung. Auch mit einem E-Bike liebäugeln viele Fahrradnarren. Aber wer benötigt schon so viele Räder? Mit Rubbee kann jedoch jedes Bike in […]

Zum Artikel

Lösen Meeres-Gewächshäuser das Welthungerproblem?

Die Bevölkerung auf unserem Planeten wächst unaufhaltsam weiter, die Nahrungsproduktion gelangt jedoch irgendwann an ihre Grenzen. Fruchtbares Land ist ein knapp bemessenes Gut geworden. Lebensmittel werden aber in gestiegenen Mengen nachgefragt. Eine große Herausforderung stellt hierbei das Anwachsen der großen Städte dar. Metropolen werden immer noch größer und müssen dennoch mit Nahrung versorgt werden. Hungernde Großstädte oder gibt es eine probate Lösung? Insgesamt sind es ca. 3,8 Milliarden Personen, die im Jahr 2015 in Metropolen […]

Zum Artikel

Mit der Urin-Batterie Strom sparen

Auf der Suche nach umweltschonenden und regenerativen Energieformen, ist derzeit die Wind- und Solarenergie in aller Munde. Aber in Großbritannien kam Forschern eine vollkommen neue Idee. Es handelt sich dabei um einen Kraftstoff, der vom Menschen täglich produziert wird – Urin! Nach eigenen Aussagen können ganze Wohneinheiten mit Strom versorgt werden. Im Badezimmer wäre dies vom Fön, bis zum Rasierapparat möglich. Aber wie funktioniert die Gewinnung von Strom aus Urin? Spezialbatterien erzeugen Urin-Strom Die Batterien […]

Zum Artikel

Autofahrer vernetzen sich mit Contact2Car

Egal ob in einer Fahrgemeinschaft oder in der Einzelfahrt, wie oft passiert etwas, wo ein anderer Autofahrer kontaktiert werden müsste. Häufig befinden sich diese jedoch nicht in der Nähe ihres Wagens. Die Lösung wurde jetzt in Form einer App präsentiert, welche auch vom Automobilclub Deutschland unterstützt wird. Mit Contact2Car kann Kontakt aufgenommen werden. Wie funktioniert Contact2Car? Voraussetzung ist, dass sich der entsprechende Autofahrer die App besorgt hat und dort gemeldet ist. Bei diesem Vorgang wird […]

Zum Artikel

Mobilität gewährleisten – Umweltverschmutzung senken

Die Bequemlichkeit der mobilen Beförderung, sprich das Fahren mit dem eigenen Auto, möchte niemand missen. Gleichzeitig wächst jedoch ein großes Umweltbewusstsein bei einer Vielzahl von Menschen heran, welches sich oftmals nicht mit dem eigenen PKW vereinen lässt. Zukünftig soll es jedoch mehr Autos mit umweltschonender Technologie geben. Ein kleiner Vorgeschmack ist hier zu finden. Der Wasserstoffantrieb Fossile Brennstoffe werden knapp und verschmutzen die Umwelt. Die Suche nach Ersatzstoffen hat unlängst begonnen. Wasserstoff gilt als zukunftssicherer […]

Zum Artikel

Die MiFaZ als App

Brandneu! Die MiFaZ als kostenlose Android App. Wir gehen mit der Zeit und haben für euch eine kostenlose App für das Suchen und Finden einer Fahrgemeinschaft entwickelt. Wenn ihr ein Android-basiertes Handy besitzt, findet ihr die App im Market – einfach nach MiFaZ suchen, oder direkt hier:  https://market.android.com/details?id=de.mifaz.android Für iPhone-Besitzer  und alle anderen Betriebssysteme geht ihr einfach mit dem Webbrowser auf http://mobile.mifaz.de und bekommt dort die gleiche Funktionalität. Das Highlight: Ihr könnt mit einem einfachen […]

Zum Artikel

Die erste MiFaZ in Nordrhein-Westfalen ist online

In Arnsberg ist der Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung am Berliner Platz mit einer eigenen MiFaZ an den Start gegangen. Das Projekt soll allen Schülern die kostenfreie Nutzung des Systems ermöglichen und einen Beitrag zur Reduzierung des CO-Ausstoßes leisten. Die MiFaZ Berufskolleg Berliner Platz ist ab sofort online unter www.berufskolleg-berlinerplatz.mifaz.de zu erreichen.

Zum Artikel

Mitfahrgelegenheiten noch schneller finden

MiFaZ bietet ab sofort die Möglichkeit, eine Liste von Mitfahrmöglichkeiten für die gewünschte Strecke mit einem direkten Link zu erhalten. Hierfür muss eine entsprechende URL oben in den Webbrowser eingetragen werden. Möchte der Nutzer beispielsweise von Rosenheim nach Traunstein fahren, so ist die URL: www.mifaz.de/fahrten-rosenheim-traunstein.html Es werden die Suchergebnisse für die beiden Orte, die hinter dem Wort „fahrten“ in der URL stehen, aufgelistet. Datum und Uhrzeit werden hierbei nicht berücksichtigt. Es werden alle Fahrtmöglichkeiten für […]

Zum Artikel

Mitfahrzentrale MiFaZ knackt die 10 Millionen Marke

Durch den Start der MiFaZ in der Metropolregion Nürnberg konnte die 10 Millionen Grenze geknackt werden. Somit sind derzeit insgesamt etwa 10.500.000 Bürger im MiFaZ-Einzugsbereich. Das bedeutet, nimmt man alle Gemeinden, Städte und Landkreise zusammen, die Partner der MiFaZ sind, so kann diese gigantische Anzahl an Bürgern erreicht werden. Mit dieser Größenordnung haben Pendler vor allem im Bundesland Bayern eine große Auswahl an eingestellten Angeboten und Gesuchen, um eine passende Mitfahrgelegenheit zu finden.

Zum Artikel

Umstellung der Nutzeransprache von Du auf Sie möglich

Die Grundeinstellung der Nutzeransprache der MiFaZ ist das „Du“. Die Idee war, dass die MiFaZ somit näher am Nutzer ist und ein System seine Nutzer ruhig duzen darf. Natürlich sind wir hier aber flexibel und richten uns ganz nach den Wünschen des einzelnen Users. Wer lieber gesiezt werden möchte, kann diese Einstellung ganz einfach selbst vornehmen. Als erstes bei der MiFaZ mit den eigenen Zugangsdaten einloggen, oben auf „Konto“ und dann auf „Meine MiFaZ“ klicken. […]

Zum Artikel