Category Archives: Neue MiFaZ für

Frage: Kann ich Schülern unserer Berufsschule den Pendlerservice anbieten?

Frage: Ich bin Lehrer / Webmaster an einer Berufsschule. Kann ich unseren Schülern den Pendlerservice anbieten?

Antwort: Ja, gerne. Bauen Sie einfach einen Link zu www.mifaz.de in Ihre Website ein – bzw. zu der regionalen MiFaZ Ihrer Stadt, falls es eine solche bereits gibt. So ein Link ist natürlich kostenlos. Auch unser Partnerprogramm unter www.mifaz.de/partnerprogramm/ steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Hätten Sie gerne einen individuelleren Service, dann können für wir Sie auch eine eigene MiFaZ einrichten. Nicht nur Landkreise und Gemeinden, auch Organisationen und Veranstaltungen jeder Art und Größe können eine eigene MiFaZ bekommen. Dazu braucht auch Ihr Standort (Stadt oder Gemeinde) nicht selbst eine MiFaZ zu besitzen. Gegen eine geringe, in der Regel jährliche Gebühr (abhängig u.a. von der Größe Ihrer Einrichtung) bekommen Sie eine individuell gestaltete und an Ihre örtliche Lage angepasste MiFaZ, die wir per Link. in die Website Ihrer Einrichtung (in diesem Fall die Schul-Homepage) einbinden.

Frage: Ich vermisse den Landkreis XY in der MiFaZ

Frage: Ich vermisse den Landkreis XY in der MiFaZ. Warum nehmen Sie nicht einfach alle Landkreise, die es in Deutschland gibt, standardmäßig in die Auswahl auf?

Antwort: In der Auswahl erscheinen nur Landkreise und Gemeinden, die MiFaZ-Partner sind und damit über eine eigene MiFaZ-Homepage verfügen. Wie wär’s, wenn Sie mal bei Ihrem Landkreis anfragen, ob dieser MiFaZ-Partner werden möchte? Die Homepage einer regionalen MiFaZ ist an die geographische Lage angepasst und individuell gestaltet. Einrichtung und Betrieb kosten den Landkreis eine geringe jährliche Gebühr. Nähere Infos gibt es auch unter www.pendler-fahrgemeinschaft.de

Aber auch, wenn Ihre Region (noch) kein MiFaZ-Partner ist, können Sie unser Angebot nutzen. Suchen Sie einfach nach Fahrten und erstellen Sie Ihre Inserate auf unserer Hauptseite www.mifaz.de. Das funktioniert deutschlandweit, ist bloß etwas ungenauer, als wenn die entsprechende Region MiFaZ-Partner ist. Kleine Orte, Straßen, Bushaltestellen u.ä. sind dann nicht erfasst.